Arzt- und Zahnarztbesuche

Es besteht keine Infektionsgefahr bei korrekt durchgeführten Eingriffen bei einem Arzt- oder Zahnarztbesuch. Die übliche Sterilisation aller Instrumente tötet das HI-Virus zuverlässig ab. Auch die Desinfektion der Hände durch alkoholische Lösungen beseitigt das Virus. Es überlebt nicht einmal eine gründliche Reinigung mit Wasser und Seife.