Wie sicher sind die sogenannten „Heimtests“?

HIV-Tests sind inzwischen auch über das Internet beziehbar. Zu beachten gilt hierbei aber: diese Tests sind in Deutschland für den Gebrauch von medizinischen Laien nicht zugelassen!

Und dies hat seinen Grund, denn auch wenn die Handhabung der Tests einfach erscheinen mag, so kann es immer zu fehlerhafter Anwendung oder zu Falschinterpretationen des Ergebnisses kommen. Immerhin befindet man sich zu diesem Zeitpunkt in einer sehr angespannten Situation, man empfindet Angst und Unsicherheit, kann in Hektik geraten. Auf Grund dieser psychischen Belastung, auch was das Ergebnis betrifft, raten wir dringend davon ab, den Test über das Internet als sog. Hometest zu beziehen und zuhause allein durchzuführen.

Ein reaktives Testergebnis eines Hometest muss auch durch einen Bestätigungstest (Western-Blot) bestätigt werden.