Autor: Admin

  • Was macht HIV in meinem Körper?

    Was passiert durch HIV mit meinem Körper? Das HI-Virus greift die Zellen der körpereigenen Abwehr an und benutzt sie, um sich selbst zu vermehren. Im Laufe dieses Prozesses sterben die Zellen ab und die Anzahl an Abwehrzellen (z. B.: T-Helferzellen) nimmt ab. Dies lässt den Körper völlig ungeschützt gegenüber anderen Krankheitserregern und führt zu einer…

  • Unterschied zwischen HIV und AIDS?

    Besteht ein Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen? Ja! Eine HIV-Infektion bedeutet, dass der Mensch sich mit dem HI-Virus infiziert hat und ansteckend ist, auch wenn er keine Symptome aufweist. Diese Stadium der HIV-Infektion kann sehr lange, bis zu 10 Jahren und länger, andauern. Wenn keine Behandlung erfolgt, wird das Immunsystem im Laufe der Zeit langsam geschwächt,…

  • Was ist ein Retrovirus?

    Alles Retro oder was? HIV ist ein sog. Retrovirus. Das bedeutet, dass es seine virale RNA in die DNA der Wirtszelle einbaut um sich zu vermehren. Die Wirtszelle produziert nach diesem Einbau Milliarden neuer Viruspartikel und geht dabei zu Grunde. Im Fall einer HIV-Infektion führt dies dazu, dass immer mehr Immunzellen, die HIV als Wirt…

  • Symptome der Infektion

    Ich habe seit ein paar Tagen geschwollene Lymphknoten und Halsschmerzen. Habe ich mich infiziert? Eine frische Infektion mit dem HI-Virus bleibt von vielen Menschen unbemerkt, d. h. der Betroffene spürt nicht, dass es zu einer HIV-Infektion gekommen ist. Auftretende grippeähnliche Symptome müssen nicht unbedingt in einem Zusammenhang mit einer Infektion stehen. Wenn Sie davon ausgehen,…

  • Wie funktioniert der HIV- Antikörpertest?

    Wie findet man heraus, ob ich HIV-positiv bin, und warum dauert es 12 Wochen, ehe ich mich testen lassen sollte? Nach einer Infektion mit dem HI-Virus kommt es zur Bildung von sogenannten Antikörpern. Der HIV- Antikörpertest „sucht“ im Blut nach diesen Antikörpern und lässt so auf eine Infektion mit dem Virus schließen. Bei manchen Menschen…

  • Heimtest

    Wie sicher sind die sogenannten „Heimtests“? HIV-Tests sind inzwischen auch über das Internet beziehbar. Zu beachten gilt hierbei aber: diese Tests sind in Deutschland für den Gebrauch von medizinischen Laien nicht zugelassen! Und dies hat seinen Grund, denn auch wenn die Handhabung der Tests einfach erscheinen mag, so kann es immer zu fehlerhafter Anwendung oder zu…

  • Überlebt das Virus außerhalb des Körpers?

    Überlebt das Virus außerhalb des Körpers, z. B. in einem Blutstropfen? Grundsätzlich wird HIV an der Luft oder im Wasser sehr schnell inaktiv, dies bedeutet dass man sich über einen Kontakt nicht mehr mit HIV infizieren kann. In Spritzen und Nadeln ist dies aber anders, da sich das Blut darin in einem Vakuum befindet und…

  • Speichel, Tränen oder Schweiß

    Kann ich mich an Speichel, Tränen oder Schweiß anstecken? Nein! Die Anzahl von Viren im Speichel eines HIV-positiven Menschen ist so gering, dass sie für eine Übertragung der Infektion nicht ausreicht. Dies gilt auch für Tränen und Schweiß.

  • Mückenstiche oder Haustiere

    Kann HIV auch durch Mückenstiche (oder Haustiere) übertragen werden? Nein! Das HI-Virus ist weder durch Tiere noch durch Tierprodukte (Fleisch) übertragbar. Das HI-Virus ist im Insekt nicht lebensfähig. Beim Stich wird ein Sekret abgegeben – die Blutmenge des letzten ‚Opfers’, die möglicherweise noch am Stachel haftet, ist » für eine Übertragung zu gering.

  • Infektion beim Zahnarzt möglich?

    Kann ich mich beim » Zahnarzt mit HIV anstecken? Nein, Sie können sich nicht anstecken, wenn die übliche Sterilisation der Instrumente vorgenommen wird. Auch die normale Reinigung bzw. Desinfektion der Hände reicht vollkommen aus, um das Virus abzutöten. Schon eine gründliche Reinigung der Hände mit Wasser und Seife genügt.