5 Schritte für ein strahlendes Aussehen zu Hause

1. Peeling

Wie man ein Gesichtspeeling zu Hause herstellt

Methode 1: Mischen Sie einfach zwei Löffel Bio-Honig und zwei Löffel körnigen Zucker zu einer groben Paste.

Methode 2: Eine weitere Möglichkeit ist die Herstellung eines Peelings aus zerstoßenen Kaffeebohnen und Mohnsamen.

Tragen Sie die Mischung auf Ihr Gesicht auf und schrubben Sie es sanft, um abgestorbene Hautzellen, Mitesser und auch Bräune zu entfernen. Machen Sie dabei kreisende Bewegungen und bleiben Sie etwa fünf Minuten lang dabei. Durch das Schrubben werden nicht nur unerwünschte Partikel von der Haut entfernt, sondern auch die Poren geöffnet und die Haut kann richtig atmen, was langfristig viele Vorteile hat.

2. Tönen Sie

Durch das Schrubben werden einige Hautzellen entfernt, wodurch Ihr Gesicht anfällig für Rötungen, Beulen und sogar Ausschläge wird. Um dies zu verhindern, tragen Sie unmittelbar nach dem Peeling ein Gesichtswasser auf. Halten Sie den Toner vorher bereit.

Wie man ein Gesichtswasser zu Hause herstellt

Kochen Sie einige Neem- und Minzblätter zusammen auf. Lassen Sie die Flüssigkeit verdampfen, bis sie nur noch die Hälfte der ursprünglichen Menge beträgt. Abseihen und mit etwas Aloe-Vera-Gel mischen (Sie können auch das Gel Ihrer Aloe-Vera-Pflanze im Haus verwenden). Aloe, Neem und Minze haben antibakterielle und heilende Eigenschaften und schützen Ihre Haut und füllen kleine Risse aus. Zögern Sie nicht, das Gesichtswasser aufzutragen, denn es ist eine der wichtigsten Komponenten dieser gesamten Schönheitsroutine für zu Hause. Eine Gesichtsreinigung in Heidelberg wäre genau das richtige für sie.

3. Gesichtsmaske auftragen

Der nächste Schritt ist das Auftragen einer Gesichtsmaske. Es gibt viele gute fertige Packungen auf dem Markt zu kaufen.

Wie man eine Gesichtspackung zu Hause macht

Für fettige Haut: Mischen Sie einige zerdrückte Weintrauben mit einem geschlagenen Eiweiß und etwas Sandelholzpaste.

Für trockene Haut: Machen Sie eine Packung, indem Sie einen Apfel mit etwas kalter Milch vermischen. Lassen Sie die Maske etwa fünfzehn Minuten einwirken und wischen Sie sie dann vorsichtig ab oder spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab.

4. Befeuchten Sie

Eine Salonbehandlung zu Hause bleibt unvollständig, wenn Sie Ihre Haut nicht richtig mit Feuchtigkeit versorgen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Gesicht nach der Schönheitsbehandlung gut mit Feuchtigkeit versorgen. Verwenden Sie eine gute Feuchtigkeitscreme, die zu Ihrem Hauttyp passt. Massieren Sie die Feuchtigkeitscreme (oder Gesichtscreme) mit kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Massieren Sie so lange, bis die Lotion vollständig in Ihre Haut eingezogen ist. Wenn Sie jedoch ein brennendes Gefühl verspüren oder sich Ihr Gesicht zu fettig anfühlt, tragen Sie eine geringere Menge der Feuchtigkeitscreme auf und reiben Sie sie nicht zu stark ein.